2015

  • 28.08.2015
    Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.

Sängerbund - Ferienprogramm 2015

Frauenchorausflug nach Freiburg ...

Foto 1 (Sängerbund - Ferienprogramm 2015)

Foto 1

Frauenchorausflug nach Freiburg ...
Am Freitag, dem 28.8.2015, unternahm der Frauenchor des Sängerbundes mit 21 Teilnehmerinnen einen Tagesausflug nach Freiburg.
Nach dem Eintreffen in Freiburg begann die Gruppe, geführt von einer ortskundigen Stadtführerin, einen Rundgang durch die historische Altstadt. Vorbei ging es an mittelalterlichen Fassaden bis zum Freiburger Münster. Der prächtig gestaltete spätromanisch/gotische Bau mit einer Höhe von 116 m und den bunten Fenstern fand großes Interesse bei den Teilnehmerinnen. Das Münster ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt bei vielen als schönster „Turm der Christenheit“.
Nach der Stadtführung war es Zeit für eine Verschnaufpause. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Sicht konnten wir vom Schlossberg, dem Hausberg von Freiburg, das Panorama der Stadt von oben genießen.
Vergnügt schlenderten die Damen am Nachmittag durch die Einkaufsstraßen und sammelten Eindrücke von dem bunten Treiben. Dabei gab es auch Gelegenheit in einem der zahlreichen Weinlokale einen Mittagstisch einzunehmen.
In den frühen Abendstunden ging es mit dem Zug zurück nach Friedrichstal.
Für diesen schönen und ereignisreichen Tag bedanken sich die Teilnehmerinnen bei der Organisatorin des Ausflugs und für die Verpflegung während der Zugfahrt.
  • 27.08.2015
    Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.

Sängerbund - Ferienprogramm 2015

Wanderung ...

Foto 1 (Sängerbund - Ferienprogramm 2015)

Foto 1

Wanderung ...
Entgegen bisherigen Gepflogenheiten führte die diesjährige Halbtageswanderung nicht in die Hügellandschaft des Kraichgaus, sondern in die Niederungen des Rheinvorlandes. Natur und Technik waren die prägenden Merkmale dieser Wanderung. Die 10-köpfige Wandergruppe startete am frühen Freitagnachmittag mit der S-Bahn zum Ausgangspunkt nach Karlsruhe-Maxau, unmittelbar am Rhein. Der Wanderweg auf dem Rheindamm gestattete herrliche Ausblicke auf den Rhein und das Naturschutzgebiet am "Knielinger See". Vorbei am Hofgut Maxau und dem Tulladenkmal erreichten die Wanderer nach ca. 3 km den Rheinzugang des Karlsruher Hafens mit dem imposanten Hochwassersperrtor, das den Hafen vor Hochwasser schützen soll. Das begehbare technische "Bollwerk" wurde ausgiebig in Augenschein genommen. Auch das benachbarte Rheinhafendampfkraftwerk beeindruckte aus der Nähe betrachtet durch seine riesigen Dimensionen. Der weitere Weg führte die Wanderer durch den wasserreichen Rappenwörter Wald bis zur Einkehr am Rande von Daxlanden, dem "Schützenhaus". Die Wirtin erwartete die durstigen Wanderer in ihrem gemütlichen Biergarten und sorgte mit gekühlten Getränken und gutem Essen für einen angenehmen Aufenthalt und für gute Stimmung. Viel zu schnell verging die Zeit bis zum vorgesehen Aufbruch am frühen Abend. Glücklicherweise waren es nur noch wenige Schritte bis zur nahe gelegenen Tram-Haltestelle und so konnte die Heimreise komfortabel angetreten werden.
  • 21.08.2015
    Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.

Sängerbund - Ferienprogramm 2015

Sänger/innen-Radtour mit Einkehr am 21. August

Foto 1 (Sängerbund - Ferienprogramm 2015)

Foto 1

Sänger/innen-Radtour mit Einkehr
Der Wettergott meinte es gut mit den 12 unternehmungslustigen Rad-Wanderern, die am frühen Freitagnachmittag vor der Sängerhalle zur Radtour aufbrachen. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging die Fahrt über gut befahrbare Wege durch Wald und Flur, zunächst bis an den Rhein bei "Alt-Dettenheim". Weiter ging es auf dem befahrbaren Hochwasserdamm, in Richtung Insel "Rott", mit herrlichem Ausblick auf die naturbelassenen Rheinauen. Entlang des Rheines auf dem Rheinuferweg, vorbei am alten Hafen von Leopoldshafen, erreichten die Radler schließlich nach ca.25 km das erste Etappenziel, das "Andreas Bräu". Im gemütlichen Biergarten stärkte und erholte sich jeder nach Lust und Laune. Mit frischem Schwung wurden dann die letzten Kilometer bis nach Friedrichstal zurückgelegt, wo man den schönen und kurzweiligen Nachmittag im FC-Biergarten ausklingen ließ.
  • 18.08.2015
    Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.

Sängerbund - Ferienprogramm 2015

Grillabend auf dem Festplatz am 18. August

Foto 1 (Sängerbund - Ferienprogramm 2015)

Foto 1

Grillabend auf dem Festplatz
Nicht überrascht waren die Organisatoren vom regen Zuspruch beim 4. Grillabend neben der Sängerhalle. Würstchen, Steaks und Salate, Getränke nach Wahl fanden reisenden Absatz, dazu noch die neuesten Informationen, die man im Gespräch mit dem Tischnachbar erfahren konnte. Unser Dirigent, Aldo Martinez, fand man mit seiner Familie unter den Besuchern und er genoss das bunte Treiben in der Sängerbund-Familie bis weit in den Abend hinein. Allen Sponsoren danken wir ganz herzlich, nicht zu vergessen die Aktivitäten der Familie Lichtenwalter und Team. Danke!
  • 31.03.2015
    Bericht zur Mitgliederversammlung

Lebendiges Vereinsleben ...

Vorstands- und Dirigentenwechsel gemeistert

Gesangsbeiträge des Männerchores zu Beginn und am Ende der Jahreshauptversammlung sorgten für eine stilvolle Umrahmung des Abends. Die Begrüßung aller Anwesenden durch den Geschäftsführenden Vorsitzenden Jürgen Lichtenwalter galt im Besonderen unserem Ortsvorsteher Kurt Gorenflo und unserem in Kürze bei uns tätigen Dirigenten Aldo Martinez.
Zu Beginn wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen aktiven und passiven Mitglieder mit einer Gedenkminute gedacht. Dank wurde allen gezollt, die im abgelaufenen Jahr für den Verein ehrenamtlich tätig waren, auch dem ausgeschiedenen 1.Vorsitzenden Herbert Scheid, für sein kurzes Engagement.
Es folgte der mit Fotos untermalte Rückblick auf die vielen Aktivitäten des Chores vom Schriftführer André Härtl, der das Bild des sehr lebendigen Vereinslebens und seiner Gestaltungskraft im Gemeindeleben Stutensee - Friedrichstals unterhaltsam zeichnete. Der Geschäftsführende Vorsitzende Jürgen Lichtenwalter legte den ausführlichen und mit Fotodokumenten belegten Wirtschaftsbericht vor; er informierte u.a. über die verschiedensten Bau- und Renovierungsarbeiten rund um die und in der Sängerhalle, die Neuanschaffungen für die vielseitige Nutzung der Halle etc. mit einem kurzen Ausblick auf die kommenden Jahre.
J. Lichtenwalter bedankte sich bei den Sängervorständen und allen Mitgliedern des Verwaltungsrates für die langjährige ausgezeichnete Zusammenarbeit und bedankte sich auch mit einem Präsent bei den Verantwortlichen des engeren Vorstandes.
Unter der fachkundigen Leitung unseres Ortsvorstehers Kurt Gorenflo wurden dann die Entlastung des Vorstandes und auch die Neuwahlen zu aller Zufriedenheit durchgeführt: Einstimmig wurde der Ehrenvorstand Dieter Hengst zum 1.Vorsitzenden gewählt und Jürgen Naeve als 2.Vorsitzender bestätigt. Jürgen Naeve wurde als Vorstand für den Männerchor von Hartmut Gajocha-Eckert abgelöst, Jürgen Naeve wurde als sein Vertreter gewählt. Als Geschäftsführender Vorsitzender wurde der seit vielen Jahren in diesem Amt verdienstvoll bewährte Jürgen Lichtenwalter ebenso wie die übrigen Verwaltungsratsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt.
Dieter Hengst übernahm als neuer Vorsitzender die Sitzungsleitung, in der noch viele Sängerinnen und Sänger für ihren langjährigen regelmäßigen Probenbesuch geehrt wurden.
Alle waren zufrieden mit einer sehr harmonisch und konfliktfrei verlaufenen Jahreshauptversammlung.

STANDORT

  • Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.
    Am Waldfestplatz 3
    76297 Stutensee-Friedrichstal
    Baden-Württemberg
    Deutschland
Logo (Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.)

POSTADRESSE

  • Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.
    z. Hd. Jürgen Lichtenwalter
    Löwenstr. 4
    76297 Stutensee
    Baden-Württemberg
    Deutschland

MITGLIED WERDEN

beim Sängerbund Friedrichstal
©2020Gesangverein Sängerbund 1910 e.V.